Lu­m­i­ra
Im Ge­spräch mit Mi­cha­el Gör­den
Be­wusst sein im Kör­per

Von der So­cken-Me­di­ta­ti­on und dem Nach­wach­sen von Zäh­nen.

Un­ser Kör­per, sagt Lu­m­i­ra, wird an ers­ter Stel­le von un­se­rer Acht­sam­keit be­ein­flusst - von dem, was wir selbst über ihn den­ken. Ver­än­dern wir un­se­re Ein­s­tel­lung zum Kör­per, ver­än­dern wir auch ihn. Sie gibt An­re­gun­gen für ei­nen acht­sa­men Um­gang mit dem Kör­per und zur Hei­lung durch Vor­s­tel­lungs­kraft. Selbst un­se­re Zäh­ne las­sen sich er­neu­ern, wenn wir ei­nen Weg der men­ta­len Neu­er­schaf­fung ge­hen. Mit der So­cken-Me­di­ta­ti­on führt Lu­m­i­ra uns auf die Rea­lität un­se­res kör­per­li­chen Seins zu­rück. Außer­dem be­rich­tet sie von ih­rem per­sön­li­chen Le­bens­weg, der sie vom fer­nen Ka­sachs­tan bis nach Deutsch­land führ­te.

Lu­m­i­ras Buch Er­neue­re dei­ne Zel­len - Ei­ne rus­si­sche Hei­le­rin of­fen­bart ihr en­er­ge­ti­sches Ver­jün­gungs­pro­gramm ist im Tri­ni­ty Ver­lag er­schie­nen.